Karin´s Bastelwelt

Dienstag, 8. Juli 2014

Gutscheinkarte



Wieder überraschte mich meine Cousine Eva mit einem Bastelkurs.
Diesmal besuchten wir "Barbara Meyer´s Kreativ-Studio".

Barbara hatte für uns schon alles vorbereitet.



Sie zeigte uns wie man diese kleine Karte


und dieses Billet mit beweglichem Teil bastelt.

 Auch einen Rabattgutschein von "Fantasia" gab sie uns noch mit auf den Weg. 
Auf der Heimreise ratterten schon einige Ideen durch meinen Kopf.



Und mit dem Gutschein in Händen
machten wir uns Wochen später auf die Reise zu "Fantasia".


http://www.scrapbooking-vienna.at

Ich konnte es gar nicht glauben!
Hier gab es die tollsten Dinge um unsere Ideen umzusetzten.
Man wusste gar nicht wo man anfangen sollte,
tausend verschiedene Papierbögen, Stanzen, Stempel,
Bänder und so viel Schnick-Schnack zum verzieren. 
Und so viele Dinge mit denen man gar nichts anzufangen wusste.



Zur gleichen Zeit fand ein Kurs statt. 
Die Teilnehmer hatten die gleiche schwierige Aufgabe.
Aus dieser Fülle an Papier das richtige für ihr Projekt auszusuchen.

Frau Leber (die Besitzerin von Fantasia) stellte uns die Kursleiterin "Margit" vor. 
Sie fragte uns, ob wir nicht Lust hätten mit ihnen eine Gutscheinkarte zu basteln. 
Es waren 2 Teilnehmerinnen ausgefallen.
Sie zeigte uns das fertige Werk.
Eva´s und mein Blick traf sich und wir sagten sofort beide" ja".

Nur ein Anruf an unsere Männer war noch nötig.
"Wir kommen später - viel später -  nach Hause!"

Margit zeigte uns eine ganz andere Art mit Papier 
schöne Dinge zu erschaffen.

Hier zeige ich euch meine Gutscheinkarte







 Und ab diesem Zeitpunkt hatte mich das Papierbastelfieber fest im Griff.



Kommentare:

  1. hallo liebe karin,
    deine werke sind wieder ganz wundervoll ausgefallen und es freut mich (immer noch), dass dir das werken mit papier so gut gefällt! alles liebe und bis bald - margit

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe margit, ist sehr viel dein verdienst. deine sachen waren und sind immer außergewöhnlich und es macht spaß sie mit dir nachzuarbeiten. die begeisterung bei deinen projekten springt sofort auf den kursteilnehmer über und das ist toll. lg karin

      Löschen
  3. Liebe Karin. ganz wundervolle Dinge hast du hergestellt.
    Ich könnte mich von dem Virus ansstecken lassen.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenteiler
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, es würde mich sehr freuen wenn ich dich mit dem Virus anstecken könnte. Schau öfter rein und ich hoffe es gelingt mir. Herzlichen Dank für deine Nachricht bis bald
      Karin

      Löschen